Über mich

Ich bin in Ungarn geboren und habe angefangen Geige zu spielen als ich sieben Jahre alt war. Mein Studium habe ich an der Budapester Liszt Ferenc Musikakademie sowohl im künstlerischen, als auch im pädagogischen Bereich erfolgreich abgeschlossen. In einem weiteren Studium an der Freiburger Musikhochschule und später in Palermo stand im Mittelpunkt des Studiums die Barockgeige und somit die historische Aufführungspraxis.

Als Solistin, Kammer- und Orchestermusikerin konzertierte ich bis heute in Europa und in den USA. Die Zusammenarbeit mit den bedeutsamsten Musikern und Orchestern, u.a. wie mit Gottfried von der Goltz, Enrico Onofri, Hiro Kurosaki, Thomas Zehetmair, Sir Simone Rattle, Domonkos Héja, Freiburger Barockorchester, Orchestra of the Age of Enlightenment, Danubia Szinfonikus Zenekar prägte mich immer zu hohem Anspruch und Authentizität.

Mein Wissen habe ich als Lehrerin zuerst an der 'Solti György' Musikschule in Budapest weitergegeben, dieses setzte ich in Deutschland am 'Musikum' in Lahr, an der städtischen Musikschule in Offenburg und in Freiburg im Breisgau fort.

Dòra Szilàgyi